Suchen
Physiotherapie in Hamburg

ELBPHYSIO HAMBURG

  Wir sind für Sie da: In Hamburg Niendorf, direkt am Tibarg.

Unser Physiotherapie Team arbeitet in einer neu renovierten und modernen Praxis und bietet ein breites Leistungsspektrum  für Sie an.  Dabei sind wir spezialisiert auf die Behandlung von orthopädischen und chirurgischen Krankheitsbildern sowie der CMD Problematik.  
  • Krankengymnastik
  • Krankengymnastik am Gerät 
  • Manuelle Therapie 
040 226 031 02
info@elbphysio-hamburg.de
Tibarg 1b, 22459 Hamburg

Gutscheine

Verschenken Sie eine Behandlung an Ihre Liebsten. Gutscheine erhalten Sie direkt bei uns in der Praxis. Sprechen Sie uns einfach darauf an.
Komm an Bord
  Physiotherapeut m/w/d   

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen werden hier beantwortet.
Sofern von Ihrem Arzt ein Rezept vorliegt, bringen Sie dieses bitte zu ihrem Ersttermin mit, ebenso Ihre Befunde, Röntgenbilder oder sonstige Unterlagen über Ihr Krankheitsbild. Des Weiteren sollten Sie Ihre Krankenversichertenkarte sowie ein frisches Badehandtuch (80 x 140 cm oder größer) dabei haben. Sollten Sie Ihr Handtuch vergessen haben, stellen wir Ihnen gerne ein Handtuch für 1€ leihweise zur Verfügung.
Für die therapeutischen Behandlungen in unserer Praxis ist keine spezielle Kleidung erforderlich. Stehen in Absprache mit dem behandelnden Physiotherapeuten sportliche Übungen im Mittelpunkt der Therapie, ist sportliche und bequeme Kleidung von Vorteil.
Ihr Arzt entscheidet über die Notwendigkeit einer Therapie. Bei verschriebener Physiotherapie werden die Kosten von der gesetzlichen oder privaten Krankenkasse übernommen. Erwachsene Personen (ab 18 Jahre) zahlen bei Behandlungsbeginn in der Praxis eine Gebühr. Dies ist eine Zuzahlung und beträgt 10% des jeweiligen Kassensatzes + 10 € Rezeptgebühr. Im Falle einer Gebührenbefreiung entfällt diese Gebühr.
Eine Behandlung dauert in der Regel zwischen 15 und 20 Minuten. Gern können Sie die Regelbehandlungszeit auf privater Kostenbasis um 10 Minuten verlängern. Abweichend hiervon können für spezielle Krankheitsbilder, z.B. manuelle Lymphdrainage, auch längere Behandlungszeiten verordnet werden (maximal 60min). Die Kosten betragen 10 € für 10 Minuten Verlängerung.
Bitte geben Sie uns mindestens 24 Stunden vorher Bescheid, damit wir den abgesagten Termin möglichst anderweitig vergeben können. Bei Änderungen von Montagsterminen benachrichtigen Sie uns bitte bis Freitag um 13 Uhr.

Kontaktieren Sie uns hierfür per E-Mail oder hinterlassen Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter (außerhalb der Öffnungszeiten). Sollten Sie eine Absage nur kurzfristig vornehmen können, stellen wir den Terminausfall pro Behandlungseinheit privat in Rechnung (Diese Regelung ist auch im Falle „höherer Gewalt“ gültig) (§§ 615, 304 BGB).
Die erste Behandlung muss spätestens 28 Tage nach Ausstellung des Rezeptes stattfinden. Eine Ausnahme liegt vor, wenn Ihr Arzt/Ihre Ärztin einen dringenden Behandlungsbedarf diagnostiziert hat. In diesem Fall muss die entsprechende Behandlung innerhalb von 14 Tagen begonnen werden.
Zwischen zwei Behandlungsterminen, die auf Basis Ihres Rezepts erfolgen, dürfen nicht mehr als 14 Tage liegen. Ausnahmen bilden eine Unterbrechung durch Krankheit oder Urlaub.
Wenn eine Diagnose von Ihrem behandelnden Arzt vorliegt, können wir die notwendige Behandlung gerne zu unserem Privattarif fortführen. So unterliegen Sie keinen Richtlinien des Heilmittelkataloges und können sich ganz individuell nach Bedarf behandeln lassen! Präventive Maßnahmen sind jederzeit ohne ärztliche Verordnung möglich!

Sprechen Sie uns bitte bei Interesse an.